Normal kann jeder! Werde Teil unseres Teams und bewirb dich jetzt!

Unser Standort in Schwerin sucht lnbound- Kundenbetreuer (m/w/d) für Vodafone

 

Du bist

• zuverlässig & motiviert?

• routiniert im Umgang mit dem PC?

 

• service- & kundenorientiert?

 

Wir bieten

• umfangreiche Einarbeitung

• freundliche Arbeitsatmosphäre

• attraktive Prämienmodelle

 

Wir freuen uns auf dich!

Eckdrift 107 I 19061 Schwerin

Kostenlose Job-Hotline: o8oo oo oo 725

bewerbung@conduent.eu

 

www.conduentcallcenters.de



Ausbildung bei EGGER am Standort Wismar.

Wir sind EGGER, ein weltweit erfolgreicher Produzent und Anbieter von Holzwerkstoffen. Die tägliche Arbeit von 9.200 Mitarbeitern an 18 Standorten weltweit macht uns zu einem führenden Unternehmen der Branche.

 

Ausbildung bei EGGER am Standort Wismar:

  • Maschinen- und Anlagenführer (m/w)
  • Industriemechaniker (m/w)
  • Elektroniker für Betriebstechnik (m/w)
  • Medientechnologe Druck (m/w)
  • Fachlagerist (m/w)
  • Industriekaufmann (m/w)

Wachse über dich hinaus!

Von echten Profis lernt man am leichtesten - so formen wir aus jungen Talenten die Fachkräfte von morgen. Wir machen dich nicht nur fit für das Arbeitsleben, wir gestalten mit dir deine Zukunft.

www.egger.com/ausbildung


Komm an Bord: Gestalte mit uns deine Zukunft!

Paulsen & Eckhardt ist ein führender Fachgroßhandel für Sanitär, Heizungs- und Lüftungstechnik mit Hauptsitz in Martensdorf bei Stralsund. Unser Unternehmen ist an 21 weiteren Standorten in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg vertreten. Zugehörig zur Paulsen-Gruppe erzielen wir, mit rund 600 Mitarbeitern und davon 50 Auszubildenden in ganz Norddeutschland, einen Jahresumsatz von über 150 Millionen Euro.

Wir investieren in eine qualifizierte Berufsausbildung und legen großen Wert auf die Förderung junger Menschen. Daher bilden wir jährlich in den Ausbildungsberufen „Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel“ sowie „Fachkraft für Lagerlogistik“ aus und sorgen so für den eigenen Nachwuchs. In den Abteilungen der Logistik, im Telefonverkauf, der Bad- und Technik- Ausstellung, Kalkulation und in der Verwaltung kannst du uns zeigen wo deine Stärken liegen. Denn bei guten Leistungen stehen die Chancen sehr gut nach der Ausbildung in ein Arbeitsverhältnis übernommen zu werden. Ständige Schulungen sorgen für dein Fachwissen und bei der Paulsen-Akademie lernst du neben den nötigen Soft -Skills für deinen Arbeitsalltag, die anderen Azubis aus Schleswig-Holstein und Hamburg kennen. Bei so viel Abwechslung und einem netten Team kommt auch der Spaß nicht zu kurz.

 

Alle Infos zu unseren Ausbildungsmöglichkeiten und Standorten findest du auf:

www.paulsen-azubi.de und facebook.com/paulsen.azubi/

Paulsen & Eckhardt GmbH

Am Isinger Berg 4

18442 Martensdorf



Warum arbeiten Sie eigentlich noch nicht bei uns?

Wir suchen per sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt ...

 

...Pflegefachkräfte m/w

 

Auf Dich haben wir gewartet. Sichere Dir Deinen Ausbildungsplatz.

 

Ausbildung

... zum/ zur Altenpfleger/in

... zum/zur Koch/Köchin

... zum Hauswirtschafter/in

 

Alte Dorfstraße 46 • 19063 Schwerin • Tel.: 0385/20 10 10 0

info@wohnpark-zippendorf.de • www.wohnpark-zippendorf.de


Eine Ausbildung im Lebenshilfewerk

Wir über uns

Die Lebenshilfewerk Mölln-Hagenow gGmbH und die drei Tochterunternehmen sind ein mittelgroßer Sozialkonzern, der mit Angeboten, Einrichtungen und innovativen Angeboten Menschen mit Behinderung begleitet

und fördert. Mit jeder Menge Fachlichkeit, Engagement und menschlicher Nähe sind wir im Kreis Herzogtum Lauenburg sowie den Landkreisen Ludwigslust-Parchim und Nordwestmecklenburg für Menschen mit Behinderung tätig. Mit ca. 1800 Plätzen und ca. 600 Mitarbeiter/innen begleiten wir Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf ihren individuellen Wegen, fördern ihre Fähigkeiten, stärken ihr Selbstbewusstsein und respektieren ihre Persönlichkeit.

Wir sind ein zukunftsorientiertes, soziales Unternehmen. Das christlich-humanistische Menschenbild, Chancengleichheit, Toleranz sowie inklusives Denken und Handeln sind die Basis unserer Arbeit.

 

Eine Ausbildung im Lebenshilfewerk

Momentan bieten wir folgende Ausbildungen an:

● Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement

● Köchin/Koch

● Hauswirtschafterin/Hauswirtschafter

● ... und wir sind Kooperationspartner für Ausbildungen in pädagogischen und pfiegerischen Berufen

 

Ganz schön spannend...

Bundesfreiwilligendienst/freiwilliges soziales Jahr: Wenn du interessante Erfahrungen in einem sozialen Arbeitsfeld sammeln möchtest und die Möglichkeit zur berufüchen Orientierung sowie persönlichen Entfaltung suchst, kannst du dies im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes bzw. mit einem freiwilligen sozialen Jahr bei uns miteinander verbinden.

 

Praktika - neue Möglichkeiten erschließen:

Du stehst kurz vor deinem Schulabschluss? Du weißt noch nicht genau, welchen Beruf du ergreifen sollst? Schüler und Auszubildende können bei uns im Lebenshilfewerk-Verbund gerne ein Praktikum absolvieren und so erste Eindrücke von den Tätigkeitsfeldern unserer Arbeit gewinnen.

 

Kontakt:

Frau Jeßen-Reichelt

Grambeker Weg 111 23879 Mölln

+49(0)4542-8467103

JReichelt@LHW-Zukunft.de

www.LHW-Zukunft.de


Freiwilligendienste: Engagiert für die gute Sache

Noch Plätze frei: Die Johanniter in Mecklenburg-Vorpommern suchen für 2019 junge Menschen für ein Freiwilliges Soziales Jahr oder den Bundesfreiwilligendienst. Wer nach der Schule noch nicht genau weiß, wie es weitergehen soll oder eine Wartezeit zum Studium überbrücken möchte, für den ist der Freiwilligendienst bei den Johannitern in Mecklenburg-Vorpommern eine interessante Alternative. Im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) etwa können junge Menschen ein Jahr lang soziale Arbeit leisten, ihre Persönlichkeit weiter entfalten und sich beruflich orientieren. Das ist attraktiv, auch für Kurzentschlossene, da es oft auch unterjährig freie Plätze gibt. Aber auch für ältere Bewerber

bieten die Johanniter Chancen: Der Bundesfreiwilligendienst richtet sich nicht nur an junge Menschen, sondern auch an Menschen, die ihr Berufsleben schon hinter sich haben oder andere Perspektiven suchen.

 

Welche Einsatzmöglichkeiten gibt es?

  • Im Hausnotruf fahren die Freiwilligen nach der Schulung zum Sanitätshelfer in der Rufbereitschaft zu Einsätzen und leisten situationsbedingte Hilfestellung. Auch erhalten sie Einblicke in die Gerätetechnik und Beratung.
  • In der Erste-Hilfe-Ausbildung geben die FSJler nach ihrer eigenen Ausbildung selbstständig Kurse in Erster Hilfe und leisten so einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft.

Es gilt ein Mindestalter von 18 Jahren. Außerdem ist ein gültiger Führerschein der Klasse B eine wichtige Voraussetzung. Wer seinen Freiwilligendienst bei den Johannitern machen möchte, bekommt dafür monatlich 200 Euro Taschengeld und 321 Euro Verpflegungs- und Unterkunftskosten erstattet. Freiwillig für andere da sein – das ist eine großartige Erfahrung und man lernt für das eigene Leben viel dazu. Ganz nebenbei sammelt man Pluspunkte für den Lebenslauf, denn wer sich für andere einsetzt, zeigt Einsatzbereitschaft und gesellschaftliches Engagement.

 

Informationen zu den jeweiligen Einsatzbereichen und zur Bewerbung:

Anika Neumann (Bewerbermanagement)

Tel. 040 7344176-614

E-Mail: bewerbung.nord@johanniter.de


Willkommen beim ILL e.V. - Dein Ausbilder! Dein Arbeitgeber!

Kaum ein anderes Arbeitsfeld bietet derzeit so gute berufliche Perspektiven wie der soziale Bereich, daher empfiehlt sich eine Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher, zum Beispiel an der staatlich genehmigten Fachschule für Pädagogik und Sozialwesen des Institutes Lernen und Leben e. V. in Rostock-Bentwisch.

 

Das Institut Lernen und Leben e.V. als Schulbetreiber ist auch MV-weit der größte KitaTräger. Bald 60 Krippen, Kitas, Horte, Mehrgenerationenhäuser und allgemeinbildende Schulen in ganz Mecklenburg-Vorpommern vereinen sich unter dem Dach des gemeinnützigen Vereins, der rund 950, vorwiegend pädagogische, Mitarbeiter beschäftigt und landesweit etwa 6.500 Kinder betreut. Diese Vielzahl an Praxiseinrichtungen kommt besonders den Schülern zu Gute, da so ausbildungsrelevante Praktikumsplätze garantiert werden können. Außerdem könnte der Theorieunterricht nicht praxisorientierter gestaltet sein.

 

 

Stets fließen aktuelle Erfahrungen aus den Einrichtungen ein und sorgen für die optimale Verzahnung von Theorie und Praxis. Und ganz nebenbei

bietet sich die Gelegenheit, schon während der Ausbildung, das ILL als potenziell künftigen Arbeitgeber ausgiebig kennenzulernen. Die schulische Vollzeitausbildung dauert regulär vier Jahre, kann mit Fachhochschul- bzw. Hochschulreife aber um ein Jahr verkürzt werden. An die zweijährige Ausbildung zum staatlich geprüften Sozialassistenten schließt sich die zweijährige Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher an. Wer sich darüber hinaus weiterbilden möchte, kann sich beim ILL ausbildungsbegleitend oder im Anschluss, mithilfe zertifizierter Zusatzqualifikationen noch spezialisieren. Mit dem bundesweit anerkannten Abschluss zum staatlich anerkannten Erzieher erlangen Auszubildende außerdem die Fachhochschulreife, die ein anschließendes Fachhochschulstudium ermöglicht. Bewerben kann sich jeder, der mindestens über die mittlere Reife verfügt oder einen gleichwertig

anerkannten Abschluss vorweisen kann. Mehr Informationen erhältst Du unter www.fachschule-rostock.de.

Klick mal vorbei, wir freuen uns auf Dich!


Entsorgung ist Vertrauenssache!

WIE WIR ARBEITEN

Die lAG - lhlenberger Abfallentsorgungsgesellschaft mbH ist ein innovatives Unternehmen auf dem Gebiet der umweltgerechten Entsorgung von Abfällen. Wir arbeiten daran, dass die Verwertung und Behandlung von

Abfallstoffen die Umwelt immer weniger belastet. Das erreichen wir durch den konsequenten Einsatz moderner Technologien und das Engagement unserer hochqualifizierten Mitarbeiter. Dabei legen wir sehr viel Wert auf die laufende Fortbildung unserer Mitarbeiter.

 

WIR SUCHEN AUSZUBILDENDE

mit der Voraussetzung: guter Realschulabschluss

  • Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft (m/w)
  • Baumaschinenmonteur/-in
  • Chemielaborant/-in

SIE HABEN INTERESSE?

Dann übersenden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen

 

gerne auch per E-Mail an personal@ihlenberg.de

 

lAG - lhlenberger Abfallentsorgungsgesellschaft mbH

Frau Carmen Meyer, Personalabteilung,

Ihlenberg 1, 23923 Selmsdorf,

 

Tel. : 038823 - 30112, Fax: 038823 - 30205


HSE & HTG Gadebusch

Mit mehr als 220 Mitarbeitern deckt die HSE Haustechnik GmbH die gesamte Bandbreite der Gewerke Sanitär, Heizung, Lüftung, Elektro sowie Mess-,Steuer- und Regeltechnik ab. Damit sind wir in dieser breiten Aufstellung der Gewerke einzigartig im Handwerk im norddeutschen Raum und können unseren angehenden Fachkräften eine umfassende und spannende Ausbildung bieten.

 

Unsere Meister bilden ab dem 01.09.2019 in Gadebusch aus:

  • Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik m/w
  • Anlagenmechaniker für Sanitär,- Heizungs –und Klimatechnik m/w

HSE Haustechnik GmbH, Schweriner Str. 78, 19205 Gadebusch, Tel. 03886/38800

oder per Mail info@hse-gadebusch.de

 

Die Hoch- und Tiefbau Gadebusch GmbH ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit Hauptsitz im westlichen Mecklenburg-Vorpommern und einer Niederlassung in der Hamburger HafenCity. Mit mehr als 250 Fachkräften sind wir aktuell an 20 Bauvorhaben im Wohnungs- sowie im gewerblichen und kommunalen Bausegment im Großraum Hamburg tätig. Die Mitwirkung an spannenden und herausfordernden Bauprojekten ist bei uns mit Start des Ausbildungsberufes garantiert.

 

Unsere Baumeister bilden ab dem 01.09.2019 in Gadebusch aus:

  • Maurer m/w
  • Beton- und Stahlbetonbauer m/w
  • Tiefbaufacharbeiter m/w
  • Fliesen,-Platten- und Mosaikleger m/w
  • Metallbauer Konstruktionstechnik m/w

HTG Hoch- und Tiefbau Gadebusch GmbH, Schweriner Str. 78, 19205 Gadebusch,

Tel. 03886/3851-0 oder per Mail info@htg-gadebusch.de


Augenoptik / Optische Gerätetechnik an der Technischen Hochschule Brandenburg

Der Studiengang verbindet die handwerklich und medizinisch geprägte Augenoptik mit der Ingenieurwissenschaft Optische Gerätetechnik. Das praxisorientierte Studium soll Studierende befähigen, interdisziplinär zu denken und zu arbeiten. Die Augenoptik / Optometrie wird etwa 2 Tage pro Woche am Bildungszentrum der Augenoptiker- und Optometristen-Innung des Landes Brandenburg in Rathenow gelehrt, die Optische Gerätetechnik 2-3 Tage in Brandenburg an der Havel. Beide Städte sind mit dem Öffentlichen Nahverkehr nicht nur gut erreichbar, sondern liegen auch vor den Toren der pulsierenden Hauptstadt Berlin.

Nach vier Semestern gemeinsamen Studiums erfolgt die Entscheidung für eine der beiden Vertiefungsrichtungen. In der Vertiefungsrichtung Augenoptik erlernt man nicht nur alles Wissenswerte rund um das Auge und dessen Fehlsichtigkeiten, sondern auch, wie man diese bestmöglich erkennt und mittels Brillen und Kontaktlinsen korrigiert. In der Vertiefungsrichtung Optische Gerätetechnik werden Gebiete wie Spektroskopie, optische Messtechnik, Laserbearbeitung oder feinoptische Fertigung verstärkt gelehrt und ermöglichen so eine Tätigkeit in der vielfältig einsetzbaren augenoptischen und optischen Industrie.

 

Weitere Infos unter www.th-brandenburg.de


Wo Karrieren wachsen können.


Mit knapp 200 Mitarbeitern und 160.000 m2 Gesamtfläche zählt Mayr-Melnhof Hüttemann in Wismar für die Mayr-Melnhof Holz Gruppe, seit der Zusammenführung im Jahr 2018, zu einem zentralen Hotspot der internationalen Holzweiterverarbeitung.

 

Mayr-Melnhof Holz und Hüttemann sind zu einer Einheit geworden und werden auch künftig dafür sorgen, dass die Position am Markt eine erstklassige ist. Der Schlüssel für einen nachhaltigen Erfolg sind gute und zufriedene Mitarbeiter, deshalb unterstützt Mayr-Melnhof Holz am Standort Wismar sein bestehendes Personal durch vielfältige Weiterbildungen und seine zukünftigen Mitarbeiter durch interessante und innovative Ausbildungsplätze und Jobangebote.

Auf alle, die das Team von Mayr-Melnhof Holz in Wismar unterstützen, egal in welchem Bereich, warten ein familiäres Klima, selbstständiges Arbeiten von Anfang an und viele zusätzliche Vorteile.

 

Viele Extras für eine berufliche Zukunft

 

Zusätzlich zu einer gezielten und zukunftsträchtigen Ausbildung auf Konzernniveau bietet Mayr-Melnhof Holz auch in Wismar seinen Auszubildenden zahlreiche unterstützende Vergünstigungen und Zusatzangebote, wie Ausflüge und Weiterbildungen. „Ein schöner Lehrlingsausflug hat den Zusammenhalt zusätzlich gestärkt. Wir konnten unsere anderen Produktionsstandorte besuchen und so die Abläufe und Prozesse der Kollegen kennenlernen”, freut sich Robert, Lehrling aus Österreich.

Zahlreiche Lehrgänge und Schulungsprogramme geben den Mitarbeitern die Möglichkeit sich persönlich weiterzuentwickeln und ihre beruflichen Ziele zu erreichen.

Mayr-Melnhof Hüttemann Wismar ist als expandierendes Unternehmen ständig auf der Suche nach qualifizierten und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die einen maßgeblichen Erfolgsfaktor für das Werk und die gesamte Unternehmensgruppe darstellen.

 

Für junge Menschen, die vor dem Schritt ins Berufsleben stehen, ist Mayr-Melnhof Hüttemann Wismar ein Arbeitgeber, der ihnen auch auf lange Sicht viel bieten kann und ihnen interessante berufliche Perspektiven eröffnet. Das Werk bietet verschiedene Ausbildungsberufe in der Produktion mit einem vielseitigen Ausbildungsprogramm. Auch heuer werden bei Mayr-Melnhof Hüttemann Wismar wieder handwerklich begabte Auszubildende gesucht.

 

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte per Email an: Sabine Nitsch, 

personal.wismar@mm-holz.com oder komm einfach vorbei und mach Dir selbst ein Bild.

Mayr-Melnhof Hüttemann Wismar GmbH, Am Torney 14, 23970 Wismar

 


Ausbildungen an der Medien- und Informatikschule: 3 Abschlüsse in 3 Jahren möglich


Schüler, die an der Medien- und Informatikwelt interessiert sind, können eine Ausbildung im Bereich Grafik Design, Mediengestaltung, Fachinformatik oder Industrieelektrik an der Medien- und Informatikschule der Wirtschaftsakademie Nord in Greifswald absolvieren. Darüber hinaus besteht die Chance auf ein betriebliches Stipendium mit Übernahme durch eines der Partnerunternehmen der Höheren Berufsfachschule.

Innerhalb der Ausbildung kann die Fachhochschulreife erworben werden. Die Auszubildenden haben nach erfolgreicher Prüfung, neben dem Abschluss zum Technischen Assistenten, dem IHK-Abschluss auch die Fachhochschulreife in der Tasche. Diese ermöglichen unseren Absolventen den Weg in die Arbeitswelt, oder in ein verkürztes Studium an einer Partnerhochschule der Wirtschaftsakademie Nord.

 

Weitere Informationen unter www.mis.wa-nord.de oder 03834/ 88596-220.


Die Berufliche Schule - Gesundheit und Sozialwesen- in Schwerin Berufe mit Verantwortung & Zukunft

Im Mittelpunkt unserer Ausbildungsberufe steht der Mensch – ob groß oder klein, ob gesund oder krank, mit oder ohne Beeinträchtigung. Wer in der Pflege, in der Diagnostik oder Therapie oder im Bereich Sozialwesen arbeiten möchte, ist bei uns genau richtig.

In Trägerschaft der Landeshauptstadt Schwerin und in Verbindung mit verlässlichen Kooperationspartnern bieten wir die Vielfalt der Ausbildungsberufe im Gesundheits- und Sozialwesen an. Des Weiteren beschulen wir die Auszubildenden, die ihren Ausbildungsvertrag in Krankenhäusern, in einem Friseur- oder Kosmetiksalon oder bei einem Arzt oder Zahnarzt haben.

 

In modern eingerichteten Fachkabinetten wird geübt, was dann in der Praxis angewandt und umgesetzt werden soll. Ob am Röntgengerät, beim EKG, im Labor, in der Physiotherapie, am Pflegebett, im Musik-  oder Kunstraum oder auch im Spielzimmer, bzw. in den Fachkabinetten für die Frisöre oder Kosmetiker, jeder wird berufsspezifisch im Gruppenunterricht darauf vorbereitet, sich mit den notwendigen Erfahrungen und Fähigkeiten in der Berufspraxis zu beweisen.

 

Zusätzliche Informationen zu diesen und weiteren Berufen oder zur Bewerbung unter www.geso-sn.de

Berufliche Schule der Landeshauptstadt Schwerin - Gesundheit und Sozialwesen- Dr.-Hans-Wolf-Straße 9, 19055 Schwerin


Ein „heißer“ Job: KÖTTER Security sucht Nachwuchskräfte an Standorten der MV Werften


Deutschlands größter familiengeführter Sicherheitsdienstleister ist im Auftrag von MV Werften für die Bereiche Werkschutz und Werkfeuerwehr an den Standorten Rostock-Warnemünde, Stralsund und Wismar verantwortlich. Das Team um die rund 150 Sicherheits- und Brandschutzspezialisten bildet Azubis zur „Servicekraft (m/w) für Schutz und Sicherheit“ aus.

Mit 2.300 Mitarbeitern entwickelt MV Werften seit mehr als 70 Jahren Schiffe, die weltweites Ansehen genießen. Für die Sicherheit und den Brandschutz an den drei Standorten ist seit Anfang 2018 KÖTTER Security zuständig. Der Dienstleister übernimmt Werkschutztätigkeiten, den vorbeugenden Brandschutz, technische Hilfeleistungen und die Brandbekämpfung im Ernstfall.

Für eine Ausbildung zur „Servicekraft für Schutz und Sicherheit“ werden gezielt junge Leute gesucht. Im Fokus stehen dabei nicht nur die klassischen Inhalte der anerkannten Berufsausbildung, sondern auch feuerwehrtechnische und -praktische Qualifikationen. Interessierten Berufsanfängern winkt neben einer hochwertigen Ausbildung eine langfristige Karriereperspektive bei einem der Marktführer der Branche.

 

Kontakt:

KÖTTER Security

Tel.: +49 201 2788-321

Mail: bewerbung@koetter.de

Web: koetter.de


Ausbildung bei EUROIMMUN

Finja P., Auszubildende zur Biologielaborantin
Finja P., Auszubildende zur Biologielaborantin

EUROIMMUN stellt Testsysteme, Laborgeräte und passende Softwarelösungen her, mit denen das Blutserum des Patienten im Labor untersucht wird. Dadurch können Antikörper nachgewiesen werden, die auf eine Autoimmunerkrankung schließen lassen. Mit den EUROIMMUN-Testsystemen kön-

nen außerdem Infektionen und Allergien diagnostiziert und Genanalysen durchgeführt werden.

1987 in Lübeck als Ein-Mann-Unternehmen gegründet, ist EUROIMMUN heute einer der weltweit führenden Hersteller medizinischer Labordiagnostika mit über 2.500 Mitarbeitern. Mehr als 6.000 Laboratorien in 150 Ländern arbeiten mit den Produkten des Unternehmens.

Seit 1995 bilden wir an unseren Standorten Lübeck und Dassow erfolgreich junge Menschen aus. Derzeit absolvieren knapp 70 Auszubildende in 12 verschiedenen Ausbildungsberufen und 3 dualen Studiengängen ihre Ausbildung im Unternehmen.

 

Ausbildung mit Zukunft – sehr gute Übernahmechancen

Die Ausbildungsmöglichkeiten bei EUROIMMUN sind breit gefächert: Neben den Chemielaborjungwerkern und Biologielaboranten bilden wir beispielsweise auch Elektroniker, Fachinformatiker und Hauswirtschafter aus. Bei guten Leistungen werden die Azubis garantiert in eine Festanstellung übernommen.

Neben der Vermittlung der entsprechenden Fachkompetenzen und Fertigkeiten fördern wir das gegenseitige Kennenlernen und den Zusammenhalt unserer Azubis untereinander. Zu Beginn der Ausbildung gibt es einen Einführungstag sowie eine Kennenlernfahrt. Um den Einstieg in das Berufsleben bei EUROIMMUN zu erleichtern, erhält jeder Azubi zusätzlich einen Paten. Während der Ausbildung finden spezielle Schulungen, zum Beispiel ein IT-Kurs, und gemeinsame Unternehmungen statt. Auch Auslandsaufenthalte während der Ausbildung oder ein Studium im Anschluss werden gefördert.

 

Schülerpraktikum bei EUROIMMUN

Wer sich noch nicht sicher ist, welche Ausbildung die richtige ist, hat bei EUROIMMUN die Möglichkeit, im Rahmen eines Schülerpraktikums erste Einblicke in die Arbeitswelt zu gewinnen und in einen Beruf hineinzuschnuppern. So mancher Praktikant hat anschließend bei uns seine Ausbildung absolviert und arbeitet mittlerweile als fest angestellter Kollege im Unternehmen.

 

Deine Ansprechpartnerin:

Kerstin Lembicz

Telefon: 0451 5855 - 24681

E-Mail: bewerbung@euroimmun.de

EUROIMMUN AG

Seekamp 31

23560 Lübeck

www.euroimmun.de/ausbildung


Werden Sie Teil unserer Geschichte!

 

 

Eine abwechslungsreiche Ausbildung in einem starken Team, mit eigenen Projekten und vielseitigen Karrierechancen.

 

Erfahren Sie mehr über uns und unsere Ausbildung.

Besuchen Sie uns im Internet unter:

www.vbrbinvorpommern.de/ausbildung

 

Ausbildungsstart: 1. August 2019

Bewerbungsschluss: 30. September 2018


Windenergieanlagenhersteller Nordex bildet erfolgreich aus: 5 spannende Berufe aus unterschiedlichen Bereichen

Wer ist Nordex?

 

Du bist fertig mit der Schule und hast dich dazu entschieden mit einer spannenden Ausbildung in das Berufsleben einzusteigen? Dann lerne die interessante Welt eines Windenergieanlagenherstellers kennen und sammle wichtige Erfahrungen für deine Zukunft.

An unseren Standorten in Hamburg und Rostock hast du die Möglichkeit 5 spannende Berufe aus unterschiedlichen Bereichen zu erlernen. Ob du handwerklich begabt bist, über Interesse an betriebswirtschaftlichen Prozessen verfügst oder ein Verständnis für technische Zusammenhänge hast, hier findest du sicher den richtigen Beruf für dich. Bei Nordex hast du die Chance in spannende Projekte eingebunden zu werden, so dass du mit deinem Wissen und deinen Ideen dazu beitragen kannst, dass sich die Welt auch in Zukunft auf die regenerativen Energien verlassen kann.

 

Wissenswertes zu Deiner Ausbildung

 

Wenn du bei Nordex einsteigst, wirst du von erfahrenen Ausbilderinnen und Ausbildern betreut. Bei Nordex hast du immer einen Ansprechpartner, der dir bei all deinen Fragen zur Seite steht. Du wirst mit den aktuellsten Themen und Techniken vertraut gemacht und kannst so perfekt vorbereitet in den Arbeitsalltag starten. Für neue Auszubildende veranstalten wir eine welcome-week, bei der du deine Mit-Azubis und Nordex kennen lernst.

Unsere Standorte in Deutschland

 

Nordex bildet seine Auszubildenden an den Standorten in Hamburg und Rostock aus. Im Nordex Forum, unserer Hauptverwaltung in Hamburg, findet die Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau statt. Im GVZ und dem DMR, unseren Produktionsstandorten in Rostock, werden sowohl die technischen als auch die kaufmännischen Berufe ausgebildet.

 

Ausbildungsvergütung

 

1. Lehrjahr 850 €

2. Lehrjahr 900 €

3. Lehrjahr 950 €

4. Lehrjahr 1.000 €

*Stand 07/2017

 

Das bieten wir dir während der Ausbildung

 

Tolle Perspektiven

• Abwechslungsreiche, spannende Ausbildung

• Interne und externe Trainings/Schulungen

• Einsätze in verschiedenen Fachbereichen

• Gute Übernahmechancen

• Weiterentwicklungsmöglichkeiten innerhalb der

    Nordex nach deiner Ausbildung

 

Benefits

• Attraktive Vergütung

• Essensgeldzuschuss

• Büchergeld für Fachliteratur

• Und vieles mehr

 

Wo kann ich mich bewerben und wie genau mache ich das?

 

Bewerben kannst du dich ausschließlich auf unserer Karriereseite auf www.nordex-online.com. Nutze anschließend die Filtereinstellung „Berufsausbildung“. Wenn du dich für einen Ausbildungsplatz entschieden hast, lädst du dein Bewerbungsanschreiben, dem du deine persönliche Note gegeben hast, deinen tabellarischen Lebenslauf sowie die Kopien deiner letzten beiden Schulzeugnisse und eventuell vorhandene Bescheinigungen von z.B. Praktika hoch.

 

Ab wann kann ich mich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

 

Die Ausbildung bei Nordex beginnt immer zum 1. August. Für deinen Ausbildungsplatz kannst du dich ab dem 1. Juni des Vorjahres bewerben.

 

Was passiert, nachdem ich mich beworben habe?

 

Nachdem du dich erfolgreich beworben hast, erhältst du von uns eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Sobald wir alle Bewerbungen gesichtet haben und du uns mit deinen Bewerbungsunterlagen überzeugt hast, laden wir dich zum persönlichen Vorstellungsgespräch ein, um dich besser kennenzulernen.

 

Das erwartet mich nach meiner Ausbildung:

 

 

Wir bilden für die Nordex aus. Dementsprechend haben wir einen hohen Anspruch daran, dir nach deiner erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung eine Übernahme von mindestens 12 Monaten zu ermöglichen. Azubis, die Ihre Abschlussprüfung mit besonders guten Leistungen absolvieren, erhalten von Nordex zusätzlich eine attraktive Prämie. Der erfolgreiche Abschluss deiner Ausbildung ermöglicht dir bei der Nordex vielfältige Karriere- und Entwicklungswege, bei denen wir dich individuell fördern und unterstützen.