Größter Träger für Freiwilligendienste in Deutschland!

 

Dein Einsatz ist bei uns in den unterschiedlichsten sozialen und medizinischen Arbeitsfeldern in ganz Sachsen möglich! In einer persönlichen Beratung findet jede Bewerberin und jeder Bewerber eine Einsatzstelle gemäß passend zur individuellen Begabung und dem eigenen Interesse.

 

Dabei stehen wir dir auch nach der Vermittlung beratend zur Seite: Wir informieren über dein künftiges
Engagement und geben dir für die ersten Wochen gleich zu Beginn Hilfestellungen.

 

Deine Seminartage kannst du bei uns mitbestimmen! In unseren Bildungsseminaren hast du die Möglichkeit,
dich mit anderen Freiwilligen auszutauschen und neue Kompetenzen und Qualifikationen zu erlangen.
Auch digitales Know How kannst du in speziellen Einsatzstellen vertiefen und bei unseren Seminaren einbringen.

 

Wo wird dein Engagement gebraucht?
Betreuung von Menschen mit Behinderung, im Fahrdienst,in der Obdachlosenhilfe, in Kindertagesstätten,
in der Jugendbetreuung, in Krankenhäusern und Reha-Einrichtungen, im Rettungsdienst, in Schulen,
in der Seniorenhilfe, in der Verwaltung und im Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, im Blutspendedienst
und im Labor.

 

Im Freiwilligendienst kannst du dich in Vollzeit 6 bis 18 Monate (in der Regel 12 Monate) engagieren.                           Ein Dienstbeginn ist bei uns ab 01.06. jeden Monat bis 01.11. möglich.

 

Uns ist die Vermittlung sozialer, persönlicher, ökologischer, kultureller und interkultureller Kompetenzen für dein Plus im Lebenslauf wichtig und wir möchten dich optimal in deinem Freiwilligendienst begleiten.

 

Zur Beratung und bei individuellen Fragen kannst du dich gern bei uns melden unter 0351 4678 142 oder
eine Mail schreiben an: freiwilligendienste@drksachsen.de

 

Wir bieten:

  • eine passgenaue Vermittlung von Stellen
  • die Begleitung durch pädagogischeMitarbeiter/innen der DRK-Freiwilligendienste
  • ein monatliches Taschengeld in Höhe von 350 Euro
  • gesetzliche Sozialversicherungsbeiträge
  • 29 Tage Urlaub
  • Eine Kombination aus Pflicht- und freiwählbaren Seminartagen
  • Anerkennung für Studium oder Ausbildung
  • gesetzlich gesicherten Anspruch auf den Erhalt von Kindergeld und der Halbwaisenrente
  • ein qualifiziertes Zeugnis
  • einen Erste-Hilfe Schein
  • Möglichkeit zum Erwerb der Juleica oder der Sanitätsdienstausbildung
  • jede Menge spannende Erfahrungen und neue Perspektiven
  • ein dickes Plus in deinem Lebenslauf

Du möchtest….

  • etwas Praktisches tun und dabei Gutes für die Gesellschaft leisten?
  • dich persönlich weiterentwickeln?
  • dich orientieren und Berufsluft schnuppern?
  • die Wartezeit auf deinen Studienplatz sinnvoll nutzen?

Dann bewirb dich für einen Freiwilligendienst beim DRK in Sachsen und werde auch du Teil der weltweit          größten humanitären Hilfsorganisation - Entscheide dich für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) beim DRK!

 

Besuche uns auch auf:

Webseite: drksachsen.de

Facebook: Freiwilligendienste DRK Sachsen                                                                                                                                    https://www.facebook.com/search/top?q=freiwilligendienste%20drk%20sachsen

Instagram: freiwilligendienste.drksachsen            

https://www.instagram.com/freiwilligendienste.drksachsen/